Startseite / Beziehung / Den Expartner zurück erhalten – aber wie?
08 11 Banner Profilanschauen 728x90 female
Liebesgeständnis - Der richtige Moment
Liebesgeständnis - Der richtige Moment

Den Expartner zurück erhalten – aber wie?

Kommt es zu einer Trennung, leidet einer meist immer an Liebeskummer. Verzweiflung, Trauer, Wut, sowie andere negative Emotionen möchten viele dann am liebsten sofort wieder abstellen, indem sie ihren Expartner wieder zurückgewinnen möchten. Was sich im ersten Moment allerdings, wie eine optimale Lösung anhört, ist nicht immer eine, denn nicht selten sorgen nach einem Neuanfang alte Konflikte, wie Streitigkeiten wieder für Chaos.

Demnach macht es zuerst einmal Sinn keinerlei Kontakt zu Ex zu pflegen und sich darüber klar zu werden, welche Gründe hier überhaupt zum Beziehungsaus geführt haben. Ist dies geklärt, heißt es sich eine kluge Strategie auszudenken, um den Expartner zurück zu erhalten. Allerdings sollte man sich eine solche auch wirklich nur ausdenken, wenn man sich sicher ist, dass man den Ex auch tatsächlich zurückhaben möchte.

Wie bekomme ich meinen Expartner zurück?

Ist einem klar, dass man den Ex Freund auf jeden Fall zurück haben möchte, gilt es ein wenig in die Trickkiste zu greifen. So bringt es, beispielsweise, meist gar nichts den Ex nach der Trennung mit Nachrichten, Anrufe und Ähnlichem zu bombardieren. Die meisten Männer ergreifen jetzt erst recht die Flucht. Weitaus besser ist es da eine jede Kontaktaufnahme zu meiden und erst einmal so zu tun, als ob es diesen Menschen gar nicht gibt.

Man kann nur etwas vermissen, wenn man es nicht jeden Tag sieht. Demnach macht es mehr Sinn das Leben als Single ein wenig zu genießen und sich selbstbewusst in eine neue glückliche Zukunft zu stürzen.

Bemerkt der Ex Partner, dass man auch ganz gut ohne ihn im Alltag klar kommt, wird dies dem einen oder anderen zu denken geben. Vielleicht wird dem Ex jetzt bewusst, was er da eigentlich aufgegeben hat, so dass er den Kontakt suchen wird.

Wie bekommt man seinen Ex auf keinen Fall zurück?

Männer mögen es gar nicht, wenn die Expartnerin nach der Trennung für tränenreiche Szenen sorgt. Ständige Anrufe, Nachrichten oder gar Hinterherrennen bewirkt lediglich, dass der Ex sich abgestoßen fühlt und jeglicher Kontaktaufnahme aus dem Weg gehen wird. Außerdem bringt es ebenso nichts, den Expartner mit einem anderen Mann eifersüchtig zu machen. In diesem Fall wird der Ex wahrscheinlich einfach nur froh sein, dass ein neuer seinen Platz eingenommen hat und sich ebenfalls anderweitig umsehen.

Fazit: Bevor man überhaupt mit dem Gedanken spielt, seinen Expartner zurückhaben zu wollen, sollte man sich überlegen, ob dies tatsächlich der richtige Weg ist. Manchmal ist es schließlich einfach besser einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen, anstatt auf einen Neuanfang zu vertrauen. Möchte man den Ex aber wirklich zurück erhalten, gilt es diesem das erst einmal nicht direkt auf die Nase zu binden.

Über admin