Tag Archives: Kuss

Was der Kuss über einen Mann verrät

kuss mannZart, fordernd oder leidenschaftlich. Der Kuss ist schon seit jeher einer der schönsten Liebesbeweise, die es gibt. Selbst Tiere zeigen so ihre Verbundenheit. Da schnäbelt es in der Vogelwelt, Fische knutschen sich und Giraffenpaare kommen sich lippentechnisch näher. Doch bei Menschen sind nicht alle Lippenspiele immer willkommen. Da kommen vor allem Mundgeruch oder kratzende Bärte gar nicht gut an. Und wenn die Chemie beim Küssen nicht stimmt, stehen die Chancen für eine dauerhafte Beziehung ziemlich schlecht.

Der Anfänger

Aller Anfang ist schwer, vor allem wenn der Küsser noch wenig Erfahrung mit Frauen hat. Kein Wunder, dass dann auch die Technik darunter ein wenig leidet. Doch zum Glück lernen auch Anfänger schnell. Meistens werden sie als schüchtern eingestuft und durch mangelnde Kusstechnik ertappt. Die macht sich vor allem durch Speichelfluss bemerkbar, der noch nicht so unter Kontrolle ist. Deshalb fallen die Küsse auch feuchter aus als beabsichtigt. In diesem Fall gilt: Übung macht den Meister.

Der Leidenschaftliche

Toll, der Mann, was der so kann. Der leidenschaftliche Kusstyp geht seiner Betätigung einfach filmreif nach. Dabei hat dieser Mann Einiges im Repertoire, was bei Frauen gut ankommt. Er küsst abwechslungsreich und lässt sich immer etwas Neues einfallen. Zudem ist er der Verführer par excellence und stellt jeden Don Juan in den Schatten: Doch Vorsicht ist geboten, denn der Leidenschaftliche nimmt nicht alles so ernst. Auch in der Liebe ist er ein wenig oberflächlich und Abenteuern gegenüber nicht abgeneigt. Allen Frauen, die es drauf ankommen lassen, wird dieser Typ wärmstens empfohlen.

Der Angeber

Ein Mann, der mit seiner Errungenschaft prahlen möchte, küsst in Regel vor großem Publikum. Nichts hält ihn davon ab, seine Ausstrahlung in aller Öffentlichkeit auszutesten. Ganz klar, dass er beim Küssen keineswegs die Augen schließt. Der Angeber ist eitel und braucht deshalb eine besondere Bühne mit entsprechendem Publikum. In der Regel ist seine Begleiterin auch eher schmückendes Beiwerk, als eine Partnerschaft für die Ewigkeit. Er möchte sie vor aller Welt präsentieren, sich dabei jedoch selbst in Szene zu setzen.

Der Romantiker

Der Romantiker küsst zärtlich, gefühlsbetont und verspielt und kein 0815-Typ. Er trägt seine Angebetete auf Händen und kann sich vollkommen in ihr verlieren. Er ist übrigens ein Marathonküsser und untermalt seine liebevollen Lippenbekenntnisse meisten durch Streicheleinheiten der charmantesten Art. Dabei liegt es ihm selbstverständlich am Herzen, dass es seiner Partnerin gut geht. Deshalb strebt er eine harmonische Beziehung an, die für ihn da A und O ist.

Der Coole

Küssen einfach so nebenbei ist bei dem coolen Kusstyp angesagt. Romantik liegt ihm fern und mit der Leidenschaft ist es auch nicht gut bestellt. Es scheint als erfülle er mit dem Küssen eher ein Pflichtprogramm. Außerdem lässt er sich gerne durch andere Dinge ablenken, wie etwa ein klingelndes Handy. In der Regel geht er nicht mit seinen Gefühlen hausieren und wirkt oft introvertiert. Natürlich kann es auch sein, dass sich hinter der lässigen Fassade ein unsicherer Typ verbirgt. Deshalb lohnt es sich dem coolen Kusstyp ein wenig Zeit zu lassen, damit seine Passion entwickeln kann.