Tag Archives: erstes Date

Die besten Orte für dein Date

Das erste Date

Paerchen-SpaziergangDas erste Date ist von immenser Wichtigkeit: Es entscheidet über Gefallen, Sympathie und Chemie sowie über mögliche weitere Treffen. Misslingt dieses erste Zusammentreffen und Kennenlernen, wird es keine weiteren Verabredungen mehr geben; gelingt das Date jedoch und führt zu einer langfristigen Beziehung, wird dieses erste Aufeinandertreffen noch jahrelang Gesprächsstoff und eine wichtige gemeinsame Erinnerung sein. Aus diesen Gründen legen viele Menschen besonderen Wert darauf, ihr erstes Date sorgfältig zu planen und dabei möglichst wenig dem Zufall zu überlassen. Bevor jedoch die Wahl der Kleidung oder der Schuhe relevant wird, sollte an erster Stelle die Überlegung stehen, an welchem Ort dieses erste Date stattfinden soll.

Gesellige Zweisamkeit

zwei verliebte im parkBei einer romantischen Verabredung möchte man ungestört sein und sich in Ruhe unterhalten können, um Interessen, Träume und Pläne des Gegenübers zu erfahren. Natürlich muss ein ruhiges Gespräch stattfinden können, damit man überhaupt einschätzen kann, ob ein zweites oder drittes Date sinnvoll und wünschenswert für beide ist. Dennoch bietet sich gerade fürs allererste Zusammentreffen ein eher neutraler Ort an, bei dem das Paar nicht zu separiert von der Umgebung ist; eine Art gesellige Zweisamkeit wäre der Idealfall. Denn man trifft sich, je nachdem, ob es sich um ein Blind Date oder die Verabredung mit der Discobekanntschaft von letzter Woche handelt, mit einem Fremden oder zumindest nahezu Unbekannten. Viele Dinge, die in einer durchfeierten Partynacht attraktiv, interessant und sympathisch erscheinen, wirken im hellen Licht eines Straßencafés in manchen Fällen plötzlich seltsam und unangenehm. Deswegen ist es wichtig, eine Möglichkeit zum Rückzug zu haben und sich nicht vollkommen allein irgendwo aufzuhalten. Passende Orte für ein solches erstes Date wären beispielsweise der Stadtpark oder der Zoo, um einen Spaziergang zu unternehmen und dabei eine Unterhaltung führen zu können; auch ein gemütliches Straßen- oder Eiscafé sind gute Orte für eine Verabredung.

Kreativität und Spaß

Ein Date muss aber nicht immer so ablaufen, wie man es aus Ratgebern, Zeitschriften oder romantischen Komödien kennt. Wem ein Treffen im Café oder im Park zu langweilig ist, der kann auch auf kreativere Ideen ausweichen und beim Date gleich die Übereinstimmung gemeinsamer Interessen austesten. Kennenlernen kann man eine andere Person nämlich auch beim Tandemfahren, in der Kletterhalle oder in der Geisterbahn eines Vergnügungsparks. Eine Verabredung muss nicht immer gleichbedeutend sein mit langen und ausführlichen Gesprächen, es kann auch erlebnisreich und lustig sein. Wichtig ist nur, die Möglichkeit zur Unterhaltung zu gewährleisten: Das erste Date sollte nicht unbedingt im Kino oder bei einem Konzert stattfinden, da man so kaum etwas über die andere Person erfährt und am Ende des Tages oder des Abends gerade einmal den Film- oder Musikgeschmack voneinander kennt. Die wichtigste Regel fürs erste Date ist die, dass beide sich wohlfühlen und möglichst ungehemmt sein sollten. Ist die persönliche Wohlfühlzone gesichert und gewährleistet, agiert man viel natürlicher und offener und hat so deutlich höhere Chancen, eventuell schon bei der allerersten Verabredung den Traumpartner schlechthin zu treffen. Oder auch nicht: Auch das Küssen vieler Frösche kann Spaß machen, sofern zumindest ein schönes und spannendes Date stattfindet, bei dem sich beide amüsieren.