Der große Singlebörsen- und Partnervermittlungstest: LOVEPOINT.de

Wir gehen mit der Zeit. Unser Leben ist bestimmt von unserer Arbeit, von moderner Technik und von Möglichkeiten, die wir vor einer Generation so noch nicht kannten. Wir leben im digitalen Zeitalter und ziehen unseren größtmöglichen Nutzen daraus. In vieler Hinsicht wird unser Leben durch diese Möglichkeiten erleichtert. Was uns das Leben hingegen manchmal erschwert ist die Tatsache, dass wir für viele Dinge einfach keine Zeit mehr haben.

Erschreckender Weise gehört gerade die Partnersuche dazu. Dieses fundamental wichtige Bedürfnis kommt in unserer Zeit leider häufig viel zu kurz. Was liegt da näher, als diese Suche auch auf das Medium Internet zu verlegen?

Gerade wenn es um den Bereich der sexuellen Bedürfnisse geht, bietet LOVEPOINT.de hier seine Hilfe an. Auf der Suche nach Abwechslung stellt die Casual-Dating-Agentur dem Partnersuchenden eine professionelle Plattform zur Verfügung, auf der er sich in größter Diskretion bewegen kann.

Alles in allem bietet LOVEPOINT.de in unserem Singlebörsen- und Partnervermittlungstest einen sehr befriedigenden Service an. (Wobei sich hier die Frage stellt ob die Note befriedigend im erotischen Bereich nicht eigentlich ein „sehr gut“ ist)

Bei der Casual-Dating Agentur LOVEPOINT.de findet der Partnersuchende für erotische Abenteuer im Schutz einer diskreten und professionellen Plattform genau das was er sucht. LOVEPOINT.de hat sicher nicht das Anliegen bindungswillige Singles für eine dauerhafte Partnerschaft zu vermitteln. Hier liegt der Schwerpunkt ganz klar auf dem Seitensprung, dem sexuellen Abenteuer und der Kurzzeitaffäre.

Dennoch sollte gerade Mann hier realistisch bleiben und sich nicht auf einer Plattform wähnen, die für geringes Geld sexuell willige Topmodels für die ausgefallensten Praktiken vermittelt. Man befindet sich hier in keiner billigen Schmuddelecke des Internets, sondern auf einem seriösen Vermittlungs-Portal.

Während Männern keine kostenlose Nutzung der Funktionen des Portals zur Verfügung stehen, ist die Mitgliedschaft für Frauen völlig frei. Durch diese Maßnahme versucht LOVEPOINT.de ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu garantieren. Frauen soll so der Einstieg erleichtert werden. Es liegt beinahe in der Natur der Sache (beziehungsweise in der Natur des Mannes), dass in den meisten Casual-Dating-Börsen der männliche Anteil der Mitglieder wesentlich höher ist als der der Frauen. In Partnervermittlungsagenturen, die niveauvolle Partner für eine langfristige Beziehung vermitteln ist hingegen der Anteil der Frauen wesentlich höher als der der Männer.

  • Kosten im Mittelfeld für Männer
  • für Frauen ist kostenlos
  • große Auswahl an kompatiblen Partnern
  • sehr hohe Frequenz
  • das Publikum ist bunt gemischt
  • zahlreiche Kontaktvorschläge
  • die Bilder von Frauen werden männlichen Mitgliedern zunächst nicht angezeigt
  • für Männer gibt es keine kostenlos nutzbaren Funktionen
  • die Optik und das Design sind veraltet
  • Männer erhalten keine klarsichtigen Bilder von Frauen

Wie viele Mitglieder hat LOVEPOINT.de und wie aktiv sind sie?

Die Dating Agentur LOVEPOINT.de zählt in Deutschland 480.000 Mitglieder, von denen wöchentlich 110.000 Mitglieder aktiv im Internet auf der Casual-Dating-Plattform für erotische Kontakte tätig sind.

Die Mitgliedschaft bei LOVEPOINT.de ist in zwei verschiedenen Kategorien möglich. Der unterschiedliche Anteil an Männern und Frauen in beiden Bereichen ist bezeichnend: In der Kategorie Traumpartner finden wir 35 % Männer im Vergleich zu 65 % Frauen. In der Kategorie erotisches Abenteuer überwiegen die Männer mit 59 % zu 41 % Frauen.

Lovepoint jetzt kostenlos testen

LOVEPOINT.de – bundesweite Mitgliedschaft

Die heutigen hektischen Zeiten haben die Partnersuche vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Ein Nachteil ist sicherlich die fehlende Zeit, sich persönlich im eigenen Umfeld auf die Suche nach einem passenden Partner zu machen. Der große Vorteil des Internets ist indessen, dass eine Suche nicht nur im engeren Umkreis oder bundesweit, sondern nahezu weltweit und grenzenlos möglich ist. Im Bereich des Seitensprungs oder des erotischen Abenteuers ist dies sicherlich aufgrund der großen Diskretion ein Vorteil.

Gibt es bei LOVEPOINT.de genügend Angebote für jedes Alter?

Das Angebot der Agentur lässt erwarten, dass sich ein Großteil der Mitglieder inzwischen Mitte 30 und Mitte 50 bewegt. Aber auch der Anteil von Mitgliedern zwischen 18 und 30 Jahren ist hier sehr hoch im Vergleich zu Anbietern mit ähnlichem Service. An ausreichenden Angeboten für jedes Alter mangelt es also nicht.

Gibt es gleich viele Frauen wie Männer bei LOVEPOINT.de?

Insgesamt kann man das Verhältnis der weiblichen und männlichen Mitglieder zueinander gerade noch als ausgewogen bezeichnen. Betrachtet man die Zahlen genauer, so stellt man fest, dass in der Kategorie „Traumpartner“ der Anteil der Frauen 65 % weit überwiegt, in der Kategorie „erotisches Abenteuer“ mit 59 % der Anteil der Männer.

Erfahrungsbericht

Natascha, 23, Büroangestellte aus Borgwedel

Also ich muss zugeben – am Anfang war ich schon sehr skeptisch. Nach meiner letzten, festen Beziehung hatte ich von der Männerwelt erst mal gestrichen die Nase voll. Nach ein paar Wochen wurde mir dann allerdings klar, dass ich andererseits dauerhaft auf Sex eigentlich auch nicht verzichten wollte. Da saß ich ganz schön in der Zwickmühle. Zwar leben wir ja hier in einer recht offenen Zeit in einem offenen Land, aber trotzdem – ich wollte ungern in dem kleinen Dorf, in dem ich lebe das Ansehen einer …naja, Sie wissen schon … bekommen.

Den Service einer Casual-Dating Agentur zu nutzen lag dann eigentlich schon auf der Hand. Irgendwann habe ich mir dann einen Ruck gegeben. Ich habe mir gedacht, man kann ja sicher erst einmal das Portal der Agentur ansehen, ohne sich gleich anzumelden. Gedacht, getan. Als ich dann erfahren habe, dass ich als Frau bei LOVEPOINT.de gar keine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingehen muss, und auch alle meine Daten, mein Name und meine Anschrift und selbst meine Fotos völlig anonym bleiben, hat das für mich den Ausschlag gegeben.

Ich konnte also gleich nach der Anmeldung und der Freischaltung meines Profils so richtig schön diskret auf die Suche gehen. Meine Männer finde ich seit dem in den Nachbarstädten. Nicht zu weit weg, um sie nicht noch bequem mit dem eigenen Auto erreichen zu können, aber doch entfernt genug um hier bei mir im näheren Wohnumfeld unerkannt bleiben zu können. Echt ein super Service von LOVEPOINT.de, den ich jeder und natürlich auch jedem weiterempfehlen kann, der wie ich erst mal nicht an einer längerfristigen Partnerschaft interessiert ist, sondern an der diskreten Möglichkeit sich sexuell ausleben zu können.

Was kommt nach der Registrierung?

Man gelangt hier gleich nach der Anmeldung in ein virtuelles Interview. In diesem Interview braucht man nur wenige intime Details zur eigenen Person abzugeben. Es geht hier lediglich darum anzugeben, an welcher Form von Beziehung man interessiert ist. Dies allerdings ist wichtig um geeignete Partnervorschläge erhalten. Nichts ist enttäuschender, als einen möglichen Partner vorgestellt zu bekommen, der eventuell an völlig anderen Dingen interessiert ist als man selbst.

Gibt es einen Persönlichkeitstest bei LOVEPOINT.de und warum?

Der Persönlichkeitstest bei LOVEPOINT.de stellt sich als Interview dar. Nach Auswertung der in diesem Interview gemachten Angaben werden dem Mitglied mögliche Partner vorgestellt.

Was will LOVEPOINT.de im Persönlichkeitstest von mir wissen?

Das ganze Interview (Persönlichkeitstest) beruht auf paar-relevanten, wissenschaftlichen Erkenntnissen aus dem Bereich der psychologischen Forschung. Hier werden Fragen gestellt zu Geschlecht, Namen und persönlichen Daten, Angaben zur eigenen Person und zum gewünschten Partner, Angaben zur gewünschten Beziehung und zum Wohnumfeld.

Wie lange dauert der Persönlichkeitstest bei LOVEPOINT.de?

Von der Anmeldung bis zum Interview und der Gestaltung des eigenen Profils auf der Plattform wird sicher nicht mehr als eine halbe bis Dreiviertelstunde benötigt. Der Persönlichkeitstest bei LOVEPOINT.de (Interview) selbst dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Lovepoint jetzt kostenlos testen

Was ist das Matching-System?

Unter dem Begriff Matching-System versteht man den Abgleich der im Interview gemachten Angaben mit den Angaben anderer Mitglieder. Nur Personen mit größtmöglichen Übereinstimmungen werden einander vorgestellt.

Wie lege ich bei LOVEPOINT.de mein Profil an?

Hier wie bei allen anderen Partner-Vermittlungsagenturen im Internet ist es natürlich wichtig mit dem eigenen Profil eine persönliche Note zu hinterlassen. Diese sollte auch im Bereich der Erotik so seriös wie möglich gestaltet werden. Man hat hier die Möglichkeit antworten einfach anzuklicken aber auch sich selbst in einem kleinen Freitext mit eigenen Worten vorzustellen. Zuletzt steht das Hochladen aussagekräftiger Fotos an. Diese sollten die eigene Person bestmöglich ins rechte Licht rücken, aber keinen pornographischen Inhalt haben.

LOVEPOINT.de bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit ein eigenes Video oder eine Audiodatei hochzuladen.

  • einfache und schnelle Registrierung
  • es müssen nur wenige persönliche Daten hinterlegt werden
  • die Agentur arbeitet mit größtmöglicher Diskretion und Anonymität
  • optisch veraltetes Design

Das Ausfüllen des eigenen Profils ist dank der übersichtlichen Tools und Funktionen sehr einfach. Das Design ist allerdings veraltet.

Jedes Mitglied hatte hier die Möglichkeit persönliche Bilder hochzuladen. Männern werden allerdings die Bilder von Frauen zunächst nicht freigegeben. Möchte ein weibliches Mitglied einem anderen ein Bild anzeigen, so muss sie es explizit diesem bestimmten Mitglied zugänglich machen. Dies dient dem Schutz der Privatsphäre der weiblichen Mitglieder.

Für alle Fotos generell gilt: Laden Sie nur aussagekräftige und seriöse Bilder hoch. Pornographische Inhalte können selbst auf dieser Plattform abschrecken. Ihre speziellen, sexuellen Wünsche und Bedürfnisse können Sie besser beim ersten Date in entsprechender Atmosphäre Ihrem gegenüber mitteilen.

Was passiert mit meinen Daten und Bildern?

Selbstverständlich werden von LOVEPOINT.de keinerlei persönliche Daten und Bilder weitergegeben. Das gilt auch für Texte. Möglicherweise können bestimmte Angaben zur Auswertung für die Marktforschung genutzt werden.

Wann kommen die ersten Partnervorschläge und wie gut sind sie?

Erste Partnervorschläge erhält man direkt nach Freigabe des Profils. Die Profil-Angaben werden zunächst durch LOVEPOINT.de geprüft und nach positiver Begutachtung freigegeben. Sodann erhält das neue Mitglied erste Nachrichten und Kontaktvorschläge, die unter Umständen sehr zahlreich sein können. Männern werden Bilder von Frauen dabei aber zunächst nicht angezeigt.

LOVEPOINT.de erstellt Kontakt-Vorschläge aufgrund der im Interview gemachten Angaben. Daher sind Partnerzusammenführungen in aller Regel von guter Qualität, d.h. es werden nur Partner mit gleichen Wünschen und Vorlieben einander vorgestellt. Schön sind auch die verschiedenen Möglichkeiten hier erste Kontakt zu knüpfen. Man muss nicht gleich persönlich werden, sondern kann sich zunächst einmal vorsichtig an den neuen Partner herantasten per Video- oder Audio-Botschaft.

LOVEPOINT.de verpflichtet sich zur Erstellung einer Mindestanzahl von Kontaktvorschlägen. Eine Garantie für erfolgreiche Beziehungen vergibt das Portal selbstverständlich nicht. Wie sich ein Date oder eine spätere Beziehung entwickelt liegt nicht im Ermessen der Agentur.

Was kann ich tun gegen die lästigen Fake-Profile?

Leider kann man bei den Casual-Dating-Agenturen vor solchen falschen Profilen nie ganz sicher sein. Allerdings werden solche Profile, wenn sie der Agentur auffallen sogleich gelöscht. Aber auch ein gleich zu Beginn sehr fragwürdig ausgefülltes Profil wird noch vor der Freigabe gelöscht.

Ebenso wie mit Fake-Profilen verfährt LOVEPOINT.de auch mit Profilen die über längere Zeit nicht genutzt werden und brachliegen. Auch diese werden irgendwann gelöscht.

Was kostet die Vermittlung bei LOVEPOINT.de?

Für Frauen ist sind alle Funktionen generell komplett kostenlos nutzbar. Für Männer bewegen sich die Kosten für die Vermittlung bei LOVEPOINT.de im mittleren Bereich. Wählen kann man hier zwischen der VIP-Mitgliedschaft oder der einfachen Mitgliedschaft:

LOVEPOINT.de stellt seinen Mitgliedern folgende Features zur Verfügung:

  • Anmeldung und Registrierung
  • Anlage des eigenen Profils
  • Aufgabe von Kontaktanzeigen
  • Nutzung der Suchfunktionen
  • Versenden von E-Mails

Traumpartner- oder Erotikabenteuer-Mitgliedschaft für Männer je:

3 Monate: 99,00€ (33,00€ pro Monat)
6 Monate: 129,00€ (21,50€ pro Monat)
12 Monate: 149,00€ (12,41€ pro Monat)

VIP-Mitgliedschaft für Männer (Traumpartner- und Erotikabenteuer-Mitgliedschaft): 149,00€ (12,41€ pro Monat)

Lovepoint jetzt kostenlos testen

Was bietet LOVEPOINT.de neben der Partnervermittlung noch?

Die Agentur bietet neben der Partnervermittlung einen Video-live-Chat und einen Audio-live-Chat an. Hier kann man den möglichen Partner zunächst einmal diskret und vorsichtig erkunden. Zudem bietet LOVEPOINT.de eine professionelle Beratung und Begleitung in allen Fragen rund um das Thema Flirt und Erotik an.

Anders als bei konventionellen Partner-Vermittlungsagenturen verlängern sich bei LOVEPOINT.de Verträge nicht automatisch bei nicht fristgerechter Kündigung. Es besteht zudem die Möglichkeit die Mitgliedschaft vorübergehend pausieren zu lassen.

Wer ein wenig Geld bei der Anmeldung sparen möchte, dem steht der LOVEPOINT.de Gutschein zur Verfügung. Es gibt keine sonstigen Rabatte oder Angebote.

LOVEPOINT.de mobil – gibt es Apps?

Das System ist nicht für mobile Anwendungen optimiert, nutzbar ist es aber trotzdem. Man hat also auch per Handy die Möglichkeit mit anderen Usern in Kontakt zu treten.

Premium oder Basis – Welche Mitgliedschaft ist gut für mich?

Für Männer ist eine andere Mitgliedschaft als die Premium-Mitgliedschaft gar nicht möglich. Hier stellt sich die Frag Premium oder Basis nicht. Während für Frauen alle Tools kostenlos nutzbar sind, müssen Männer bereits bei der Anmeldung eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingehen.

Wie kann ich mein Profil löschen und die Mitgliedschaft kündigen?

Nach dem Einloggen im eigenen Profil geht man über den Menüpunkt „Einstellungen“ auf den Punkt „Mitgliedschaft ändern“ und kann hieraufhin auf „Profil dauerhaft löschen“. Für Frauen ist hiermit die Mitgliedschaft beendet, Männer entbindet diese unwiderrufliche Löschung des eigenen Profils nicht von der schriftlichen Kündigung des Vertrages (sofern der Vertrag vor Ablauf der eigentlichen Vertragslaufzeit gekündigt werden soll).

Eine Kündigung hat stets schriftlich zu erfolgen. Die Kündigung eines Vertrages ist hier nur für Männer nötig, da die Mitgliedschaft für Frauen ohnehin kostenlos ist. Die Kündigungsfristen für die Mitgliedschaft oder die VIP Mitgliedschaft sind den AGBs des Portals zu entnehmen. Der Vertrag verlängert sich entgegen den Bestimmungen ähnlicher Portale nicht automatisch. Sollte der Vertrag jedoch vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer gekündigt werden, so besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des bereits geleisteten Betrages. In die schriftliche Kündigung gehört die Angabe der persönlichen Daten, Name und Anschrift des Kunden, die Kundennummer und die Vertragsnummer.

Die Vertragskonditionen und die Datenschutzbestimmungen

Das Mitglied geht mit dem Vertrag eine bestimmte Vertragsdauer ein. Je länger die Dauer vertraglich abgeschlossen wird desto geringer fallen die monatlichen Beiträge aus. Die Vertragskonditionen und die Datenschutzbestimmungen sind leicht verständlich, entsprechen den branchenüblichen Auflagen und enthalten keine versteckten Klauseln. Bei LOVEPOINT.de bewegen sich die Kosten im Mittelfeld bei einem befriedigenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Sehr positiv fällt auf, dass sich Verträge bei LOVEPOINT.de nicht automatisch verlängern bei nicht rechtzeitiger Kündigung. Die zuvor gewählte Vertragslaufzeit endet automatisch ohne weitere explizite Kündigung. Die Vertragsklauseln sind nachzulesen auf der Seite der Agentur.

Wie nehme ich Kontakt zum Anbieter auf?

Networld Projects GmbH
Postfach 101129
64211 Darmstadt
Germany

Tel.: 06151 97 68 60 (24 Stunden täglich)
E-Mail: support@lovepoint.de

Was zeichnet LOVEPOINT.de aus?

  • 2009 TÜV Zertifikat für Sicherheit und Datenschutz
  • Eintrag im Portal Saferdating.de in der Kategorie Erotik, Abenteuer und Seitensprung
  • Testsieger im Test der Stiftung Warentest und der Zeitschrift Öko Test in den Kategorien Erotik, Abenteuer, Affäre und Seitensprung.
  • Seit 1999 führend im Bereich Partnervermittlung für erotische Beziehungen
Lovepoint jetzt kostenlos testen

Welche Vor- und Nachteile hat LOVEPOINT.de?

Ein übersichtliches und ansprechendes, wenn auch ein wenig veraltetes Layout macht die Anwendung dieses Portals leicht und anwenderfreundlich. Fake-Profile kommen vor, werden jedoch vom Anbieter bei Entdecken schnellstmöglich gelöscht. Wer selbst keine überzogenen Ansprüche stellt, der läuft in der Regel keine Gefahr einem solchen Fake-Profil auf den Leim zu gehen.

Die Vor- Und Nachteile zusammengefasst:

  • die Kosten liegen im Mittelfeld für Männer
  • die Mitgliedschaft für Frauen ist kostenlos
  • LOVEPOINT.de bietet eine große Auswahl an kompatiblen Partnern
  • die Webseite hat eine sehr hohe Frequenz
  • das Publikum ist bunt gemischt
  • jedes Mitglied erhält sehr zahlreiche Kontaktvorschläge
  • die Bilder von Frauen werden männlichen Mitgliedern zunächst nicht angezeigt
  • für Männer gibt es keine kostenlos nutzbaren Funktionen
  • die Optik und das Design sind veraltet
  • Männer erhalten keine klarsichtigen Bilder von Frauen

Unsere LOVEPOINT.de Bewertung im Dating-Vergleich

LOVEPOINT.de ist sicher nicht die Plattform für Menschen, die auf der Suche nach einer festen, seriösen Partnerschaft sind. Für alle, die nette Kontakte auf dem erotischen Sektor suchen ist dies allerdings eine sehr gute Möglichkeit diskret und schnell einen kompatiblen Partner zu finden

LOVEPOINT.de macht den diskreten Seitensprung, die Affäre ohne Verpflichtungen und das erotische Abenteuer ohne Komplikationen möglich. Die Vermittlungsquote ist als gut zu bezeichnen. Dies setzt allerdings voraus, dass man als Mitglied ein seriöses Profil angelegt. Wer hier unrealistische Erwartungen hat und zum Beispiel auf der Suche nach dem Topmodell ist das willig alle ausgefallensten Wünsche erfüllt, der muss davon ausgehen einem Fake-Profil zu begegnen.

Unsere Bewertung im Dating-Vergleich fällt insgesamt gut aus.

FAQs

Warum ist LOVEPOINT.de für mich besser als andere Vermittlungen?

Wer auf der Suche nach einem schnellen, erotischen Abenteuer ist und hier nicht gerade den Traumpartner fürs Leben sucht, für den ist LOVEPOINT.de besser als andere, konventionelle Vermittlungen.

Wird Seriosität und Datenschutz groß geschrieben bei LOVEPOINT.de?

LOVEPOINT.de ist für seine Seriosität, die Diskretion und den Datenschutz mit dem TÜV-Siegel ausgezeichnet worden. Das Portal zählt zu den größten Anbietern dieser Art im deutschsprachigen Raum. Gemäß den allgemein gültigen Bestimmungen für Partner-Vermittlungen im online Bereich entsprechen auch der Datenschutz und Sicherheitsvorkehrungen des Portals LOVEPOINT.de allen gängigen Anforderungen. Das Portal ist für seine Sicherheit und seinen Datenschutz mit dem TÜV Siegel und Bescheinigungen der Stiftung Warentest ausgezeichnet worden.

Die Agentur gibt Daten nicht an unbefugte Dritte weiter, kann allerdings bestimmte Angaben zur Auswertung für Marktforschungszwecke nutzen.

Meine Bilder und Nachrichten: mal klar, mal unklar?

Bei LOVEPOINT.de werden Bilder nur Freunden angezeigt, also Personen denen man die eigenen Bilder explizit freigibt. Frauen genießen hier besonderen Schutz. Ihre Bilder können von unbefugten Mitgliedern ohne Erlaubnis überhaupt nicht eingesehen werden.

Im Bereich der erotischen Partnervermittlung werden naturgemäß sehr oft Beziehungen nicht so ernst genommen, wie bei Vermittlungen, die seriöse und langfristige Partnerschaften anbieten. Daher passiert es hier leider relativ oft, dass Fragen und Nachrichten nicht beantwortet werden. Im Sinne von Höflichkeit und Respekt sollte natürlich auch hier Anstand gewahrt werden und nach Möglichkeit alle Anfragen beantwortet werden. Unpassende oder unseriöse Anfragen können blockiert werden. Ebenso können ganze Profile blockiert werden.

Wie kündige ich die Mitgliedschaft?

Auf der sicheren Seite ist man stets mit einer Kündigung der Mitgliedschaft in Schriftform an die Postadresse des Unternehmens:

Networld Projects GmbH
Postfach 101129
64211 Darmstadt
Germany

Tel.: 06151 97 68 60 (24 Stunden täglich)
E-Mail: support@lovepoint.de.de
Bei diesem Partnervermittlungsportal fällt positiv auf, dass sich Verträge nicht automatisch verlängern.

Kann man einen Gutschein einlösen bei LOVEPOINT.de?

Eine Möglichkeit etwas Geld bei der Anmeldung zu sparen bietet der LOVEPOINT.de Gutschein. Um diesen nutzen zu können, trägt man einfach nur die auf diesem Gutschein befindliche Zahlenkombination in das dafür vorgesehene Feld bei der Anmeldung ein.

Lovepoint jetzt kostenlos testen